EPISTAR Installation T5 T8 an EVG

EPISTAR Installation T5 T8 an EVG

Epistar Corporation ist der größte Hersteller von Leuchtdioden (LEDs) in Taiwan.
Epistar ist spezialisiert auf High-Brightness-LED-Produkte, die in der Allgemeinbeleuchtung eingesetzt werden, in Ampeln und verschiedenen Consumer-Produkten wie Mobiltelefonen und Laptops. Das Unternehmen liefert beispielsweise auch die LED-Hintergrundbeleuchtung für Samsung Flüssigkristall-Displays. Epistar ist der weltweit größte Hersteller von roten und gelben LEDs und hält über 1000 Patente.

Hinweise zum Einsatz als T8 Retrofit-Röhre

Unsere VDE LED Röhren sind als Retrofit-Leuchtmittel einfach einzusetzen: 

  • Die herkömmlichen Leuchtstoffröhren werden entfernt.
  • Bei Leuchten mit analogem Vorschaltgerät (KVG/VVG) werden die alte Starter entfernt.
  • Hierfür werden die im Lieferumfang enthaltene LED-Starter ersetzt.
  • Danach wird die LED-Röhren einfach in die vorhandenen G13-Sockel eingesetzt.
  • Zum Ausrichten des Lichtstromes können die Anschlüsse an der LED Röhre ggf. vor dem Einsetzen verdreht werden.

 

Hinweis zum Einsatz unserer T5 / T8 LED Röhren an EVG

Beim Einsatz unserer T5 / T8 LED Röhren muß das elektronische Vorschaltgerät (EVG) entfernt werden. Die T5 / T8 Röhren werden einseitig an die Netzspannung angeschlossen. Das Elektronische Vorschaltgerät entfällt. Der Umbau der Leuchten darf nur von Elektro Fachkräften durchgeführt werden.

Eine Anleitung für den Austausch der herkömmlichen Leuchtstofflampen durch energiesparende LED Leuchtmittel T5 / T8  Röhren finden Sie auch in der Installationsanleitung.

 


T5 / T8 EVG Leuchtenumbau